• Treffen Sie Produzenten, Distributoren, Händler, Einkäufer sowie die Stahl verarbeitende Industrie

  • Aktuelle und kontroverse Meinungen und Stellungnahmen

  • Networking beim festlichen Abendessen

FAKTEN, STRATEGIEN & STELLUNGNAHMEN u.a. von:

ReferentReferentReferentReferent

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Wolfgang Eder, CEO, voestalpine, Chairman, World Steel Association
Andreas J. Goss, CEO, ThyssenKrupp Steel Europe
Bärbel Höhn, MdB, Mitglied im Landesvorstand der Grünen in NRW, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

ReferentReferentReferentReferent

Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident, Wirtschaftsvereinigung Stahl
Dr. Karl-Ulrich Köhler, CEO, Tata Steel Europe
Gregory Ludkovsky, Vice President, Head of Research and Development, ArcelorMittal Group
Gisbert Rühl, Vorsitzender des Vorstands, Klöckner & Co

Das Tagungsprogramm steht nun fest

Besuchen Sie die wegweisende strategische Konferenz und diskutieren Sie mit dem Who is Who der Stahlbranche:

- Wie entwickeln sich die Märkte in Nord- und Südamerika?
- Wie reagieren Kunden auf die Abwanderung europäischer Stahlproduzenten?
- Hat der CO2-Zertifikatehandel noch eine Zukunft?
- Wie wirkt sich Industrie 2.0 auf die Stahlindustrie aus?
- Welchen Herausforderungen muss sich die Stahldistribution stellen?

Downloaden Sie hier die Programmbroschüre.

 

Neue Sprecherzusagen

Das Programm der Stahlmarkt 2015 füllt sich:

Andreas Goss II

 

Wir konnten Andreas J. Goss, CEO, ThyssenKrupp Steel Europe als prominenten Redner gewinnen.

 

 

Ausserdem freuen wir uns auf folgende Diskussionsteilnehmer:

  • Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Bärbel Höhn, MdB, Mitglied im Landesvorstand der Grünen in NRW, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Dr. Felix Chr. Matthes, Koordinator für Energie- und Klimapolitik, Öko-Institut

 Stahl Website

Kostenloser Download Statista Dossier 2013: Stahlindustrie in Deutschland

Wir freuen uns, Ihnen heute das aktuelle Statista-Dossier 2013 „Stahlindustrie in Deutschland“ im Rahmen der 14. Handelsblatt Jahrestagung Stahlmarkt 2015″ kostenlos zur Verfügung stellen zu können.

Das Dossier enthält redaktionell zusammengestellte Statistiken zur Stahlindustrie in Deutschland. Die PowerPoint-Präsentation veranschaulicht die Bedeutung der Stahlindustrie innerhalb der deutschen Metallindustrie und liefert mit Hilfe von Zahlen zum Umsatz, zur Produktion, zur Energieeinsatz usw. einen Überblick der Branche.

Hier geht´s zum Download

IHR BRANCHENTREFF – IHRE THEMEN

Besuchen Sie die wegweisende strategische Konferenz und Netzwerkplattform für TOP-Entscheider des deutschen Stahlmarktes.

Treffen Sie Produzenten, Distributoren, Händler, Einkäufer sowie die Stahl verarbeitende Industrie.

  • Die Fakten:
    Zahlen und Daten zum internationalen Stahlmarkt
  • Die Märkte:
    Einschätzung zur weiteren Entwicklung in Russland und den USA
  • Industrie 4.0 in der Stahlindustrie:
    Vom Klemmbrett zum Tablet
  • Leichtbau:
    Stahl im Werkstoff-Wettbewerb
  • CO2:
    Vom Klimakiller zum Rohstoff
  • 3D-Druck in Stahl:
    Wie die additive Fertigung die Serienproduktion verändern wird
  • Die Energiewende:
    Teuer, unkoordiniert und teilweise redundant?!
  • Deindustrialisierung:
    Wie werden große Stahl abnehmer auf die Abwanderung europäischer Stahlproduzenten reagieren?
  • Hat der CO2-Zertifikatehandel noch eine Zukunft?

 weiterlesen

+ weitere News..